BTS 방탄소년단

BTS, wer kennt sie nicht? Die sieben Jungs aus Südkorea haben in den letzen Jahren alle möglichen Rekorde in der Musik-Welt gebrochen. Von den MAMA: MnetAsian Music Awards bis zu den Grammys hat es die siebenköpfige Boygroup bisher geschafft.

Die ersten Gruppenmitglieder wurden 2010 und 2011 durch Big Hits "Hit It-Casting" ausgewählt. Sechs Monate vor ihrem offiziellen Debüt begannen die Bangtan-Jungs auf diversen Plattformen, wie zum Beispiel Twitter, Youtube oder Soundcloud, mit ihren Fans zu interagieren, um somit ein starkes Verhältnis zu ihnen aufbauen zu können.

Am 12.6.2013 war es für J-Hope(25), Jin(26), Jungkook(21), Suga(26), RM(24) V(23) und Jimin(23) endlich soweit und sie debütierten mit ihrer Single No More Dream. Ihr erstes Mini-Album Skool Luv Affäre war sofort ein großer Erfolg für die Jungs. Aber ihren richtigen Durchbruch hatten sie mit ihrer Single "DNA", welches 2017 veröffentlicht wurde. .Sie haben Es sogar an die Spitze der Billbord Music Awards geschaft und haben Taylor Swift 's Rekord gebrochen und bis jetzt hat sie niemand von ihrem Trohn geschubst. BTS hat 2018 ihren eigne Rekord wider gebrochen mit ihrem Song "Fake Love" . Auch 2019 sind sie nicht mit lehren Händen von den Billbord Music Awards zurück gekommen. Die sieben Jungs habe sogar 2 Preise abgestaubt und machen noch nicht einmal vor den Grammys halt. Ihre Fangemeinde, welche sich selbst Army nennen, freut es sehr zu sehen, wie weit es die sieben Jungs geschaft haben und von nichts so viel aufgebaut haben und auch nicht aufhören werden.

Allerdings reißen sich nicht nur unsere Army unm die Stars, sondern auch Promies, wie Halsey, Ed Sheeran, Shawn Mendes, Charlie Puth, Nicki Minaj, Ariana Grande, Camilla Cabello,etc.