Wenn wir nichts tun, wird das fatale Folgen haben...

Plastik, Abgase und co. zerstören unsere Welt: ein abgemagerter Eisbär

Die globale Erwärmung

Auf der Erde wird es immer wärmer. Der Grund dafür ist sehr einfach: der Anteil an Kohlendioxid
in der Luft nimmt immer mehr zu. Dieser Anstieg wird von Industriestaaten wie zum Beispiel
die USA, China, Japan, aber auch Deutschland durch das Verbrennen von Öl, Gas und Kohle verursacht.

Wenn wir nichts dagegen tun, wird die ganze Welt wärmer und vielleicht irgendwann so warm, dass
wir hier nicht mehr leben können...

Der erste Schritt ist vielleicht erstmal einzusehen,dass man etwas falsch macht.
Auch Fleischkonsum hat etwas mit dem Klimawandel zu tun. Alle Transportwege zum Beispiel
zum Schlachter oder dann in die Metzgerei. Außerdem das Futter, welches meistens Soja ist
und auch aus Brasilien, Peru usw. kommt, welches dann auch wieder lange Transportwege bedeutet.
Also schaut eventuell mal, ob ihr euren Fleischkonsum ein bisschen reduziert. Eigentlich sind
pro Woche nur maximal 300-600 Gramm Fleisch empfohlen, diese Angabe gilt für Erwachsene...
Ihr solltet also noch weniger essen.

Theoretisch könnt ihr auch etwas dagegen tun.
Schaut doch mal beim Thema Klimaschutz vorbei, oder wie du selber unserem Planeten helfen kannst

Quellen: