Maßnahmen gegen den Klimawandel

Der Klimawandel kennt keine Landesgrenzen. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich deswegen zunehmend die Erkenntnis durchgesetzt, dass Klimaschutz eine Frage internationaler Zusammenarbeit ist , aber um noch stärkere Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden müssen vorallem die Wirtschaft und die Industrie ihren Teil dazu beitragen und die Co2 Ausstöße verringern. Aber nicht nur die großen Konzerne und die Politiker können etwas gegen den Klimawandel tun sondern auch jeder einzelne kann ihm entgegenwirken. Jeder einzelne sollte z.B sein Konsumverhalten überdenken indem man weniger verschwendet und die verfügbaren Güter und Lebensmittel besser und länger nutzt. Außerdem kann man viel umweltfreundlicher reisen indem man z.B nicht so oft fliegt oder mit dem Auto fährt, denn dadurch kann man selbst den Co2 Ausstoß verringern. Die Menschen sollten auch mehr auf regenerative Energien, wie Energie die z.B durch Windräder gewonnen wird, zurückgreifen und wenn jeder Mensch etwas mehr auf die Ökologie und die Umwelt achtet, dann wird der Klimawandel gar nicht so schlimm, wie man vorher gedacht hat.